Behinderte Menschen schützen – vor Ort und nicht durch Quoten!

Behinderte Menschen schützen – vor Ort und nicht durch Quoten!


Guido Reil, Sozialpolitischer Sprecher der AfD-Delegation im EU-Parlament, äußert sich zur Debatte der Rechte behinderter erwerbstätiger Menschen.

„Behinderte Menschen sind gleichberechtigte Mitglieder unserer Gesellschaft. Daran darf nicht der geringste Zweifel bestehen. Es ist allerdings nicht Aufgabe der EU, in die Behindertenpolitik der Mitgliedsstaaten einzugreifen, schon gar nicht über arbeitsmarktpolitische Interventionen und Quotenregelungen. Das ist immer noch Aufgabe der Mitgliedsstaaten - und für Deutschland lehnen wir sämtliche Quotenregelungen ab.“

Reil Behinderte