Christine Anderson (AfD): Polen kann auf Perversionen aus Brüssel verzichten!

Die Souveränität Polens ist zu respektieren. Es ist eine Unverschämtheit, dass das EU-Parlament sich erneut in polnische Angelegenheiten einmischt, sofern ihm etwas in Polen missfällt. Diesmal geht es um die angebliche Kriminalisierung der Sexualerziehung in Polen.

Frühsexualisierung ist ein großes Problem. Sie geht häufig mit Perversionen einher. Linksgrüne Ekelideologen wollen die natürliche Schamgrenze von Kindern vernichten. Das öffnet Pädophilen Tür und Tor. Ekelerregender, perverser, beschämender geht’s nicht! Gewohnt klare Worte von Christine Anderson.

Anderson Polen Linksextremismus Frühsexualisierung Pädokriminalität Kriminalität Perversion