Erschreckend: Deutsche Rinder- und Schweinehaltung implodiert!

In den letzten zehn Jahren ist der deutsche Rinderbestand um 12 % gesunken: Von über 12.477.000 im Jahr 2012 auf 10.986.000 im Jahr 2022.

Im gleichen Zeitraum ist der deutsche Schweinebestand um 21 % zurückgegangen: Von über 28.131.000 im Jahr 2012 auf nur noch 22.336.000 im Jahr 2022.

Dr. Gunnar Beck, wirtschaftspolitischer Sprecher der AfD im EU-Parlament:

„Die Zahlen für Deutschland sind dramatisch. Nirgendwo in der EU gehen Schweine- und Rinderbestände schneller zurück. In Spanien ist der Schweinebestand in den letzten zehn Jahren um fast 30 % auf 32,5 Millionen Schweine gestiegen. Spanien, einer der größten Nettoempfänger von EU-Subventionen, sowohl über den EU-Haushalt als auch den NGEU-Corona-Hilfsfonds, hat Deutschland nun als größtes Schweinehaltungsland überholt. Bei der Rinderhaltung bleibt Deutschland auf Platz zwei hinter Frankreich. Aber Irland, Spanien, Polen und Italien nähern sich uns. Ihre Schweine- und Rinderpopulationen haben stetig zugenommen.“

Dr. Sylvia Limmer, agrarpolitische Sprecherin der AfD im EU-Parlament:

„Noch schneller sinkt die Zahl der landwirtschaftlichen Betriebe mit Viehhaltung. Im Zehnjahresvergleich ist zum Beispiel die Anzahl der schweinehaltenden Betriebe um fast 40 % gesunken. Und sie wird es weiter, wenn die bauernfeindliche EU-Agrarpolitik vollends bei den Höfen ankommen wird. Zudem wird der Fleischkonsum im "Green Deal" wegen angeblicher Gefährdung des Klimas als nicht nachhaltig und unerwünscht gebrandmarkt. Es wird höchste Zeit für eine Rückkehr zu einer vernünftigen Landwirtschaftspolitik, die auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung der Bevölkerung ausgerichtet ist - so wie es die AfD seit langem fordert.

Statistiken:
Rinderbestand laut Eurostat:
https://ec.europa.eu/eurostat/databrowser/view/APRO_MT_LSCATL__custom_3543418/default/table?lang=en
Schweinebestand laut Eurostat:
https://ec.europa.eu/eurostat/databrowser/view/APRO_MT_LSPIG__custom_3543984/default/table?lang=en

AfD-Grundsatzprogramm (Kapitel Landwirtschaft):
https://www.afd.de/grundsatzprogramm/#13

Kontakte für Stellungnahmen und weitere Informationen:
[email protected]
[email protected]

Limmer Landwirtschaft Handel Beck Ernährung Wirtschaft