Gunnar Beck: Lieferstopp von russischem Erdgas muss verhindert werden!

Gunnar Beck: Lieferstopp von russischem Erdgas muss verhindert werden!


Zur Berichterstattung rund um die Energiepreiskrise in Deutschland äussert sich Gunnar Beck, stellvertretender Leiter der AfD-Delegation im EU-Parlament, wie folgt:

"Wer in einer Zeit, die von Hiobsbotschaften über Inflation und steigende Verbraucherpreise gekennzeichnet ist, von ,Alternativen zu russischem Erdgas' spricht, der betreibt ein Spiel mit dem Feuer. Zum aktuellen Zeitpunkt verfügt die Bundesrepublik Deutschland nicht einmal über ein eigenes Terminal zum Entladen von Flüssiggas. Ob die vorhandenen Reserven bei einem Lieferstopp aus Russland wirklich über den Winter reichen, kann bezweifelt werden. Die Beheizung deutscher Wohnungen und die Grundbedürfnisse unserer Bevölkerung dürfen nicht den Klima- und Weltrettungsphantasien deutscher Regierungen oder den geopolitischen Interessen anderer Mächte oder Energielieferanten geopfert werden."

Beck Energie Gas Russland Inflation