Mit Biden kehren die endlosen Kriege wieder heim!

Mit Biden kehren die endlosen Kriege wieder heim!


Der EU-Abgeordnete Dr. Maximilian Krah, Mitglied in der Delegation für Beziehungen zu den Vereinigten Staaten, hat mit großem Unverständnis auf die jüngsten militärischen Provokationen der USA reagiert. 

,,Biden hat in nicht einmal 37 Tagen seiner Präsidentschaft das Kriegsbeil wieder ausgegraben und führt damit die Vereinigten Staaten in die endlosen Kriege, aus denen Trump ausgestiegen war."

 

Krah, der damit auf die Entsendung von Kriegsschiffen ins Schwarze Meer und die Bombardierung von Anti-IS-Kämpfern in Syrien anspielt, schlussfolgert: 

,,Mit seinen Aktionen gefährdet Biden die Stabilität im Nahen Osten und provoziert einen neuen Kalten Krieg mit Russland. Das ist weder im deutschen noch im europäischen Interesse. Hier muss Vernunft walten! Wir setzen gemeinsam mit unseren europäischen Partnern auf einen wirtschaftlichen Ausgleich unserer Interessen, auf gemeinsames Vorankommen durch Handel und Wandel. Wer Wertegemeinschaft sagt, aber Sanktionen und Bomben meint, der ist ein Kriegstreiber - mehr nicht."

Krah Biden USA Krieg