News

Jörg Meuthen: CDU/CSU wollen Ungarn LGBT-Agenda aufzwingen!

Das EU-Parlament hat gestern beschlossen, Ungarn wegen seines Gesetzes gegen pädophile Straftäter und zur Änderung bestimmter Gesetze zum Schutz von Kindern zu sanktionieren. Das ungarische Gesetz sieht auch ein Verbot von an Minderjährige gerichteter Propaganda zur Geschlechtsumwandung vor. Dies sei ein Verstoß gegen die Werte der EU, so das Credo. Dazu erklärt Prof. Dr. Jörg Meuthen, Bundessprecher der AfD und Leiter der AfD-Delegation im EU-Parlament:


Joachim Kuhs: Abseits medizinischer Forschung sollte auf Tierversuche verzichtet werden!

Zur heutigen Plenardebatte über Tierversuche in Forschung und Lehre äußert sich Joachim Kuhs, EU-Abgeordneter der AfD, wie folgt:

"Ich begrüße den Versuch, in Forschung und Lehre auf Tierversuche zu verzichten. Für die medizinische Forschung bleiben Tierversuche jedoch unverzichtbar. Es muss allerdings stets eine strenge Güterabwägung stattfinden. Tierversuche für beispielsweise  die Kosmetikindustrie halte ich für ethisch nicht vertretbar."


Guido Reil: Bangladeschische Arbeitsmarktpolitik ist keine Aufgabe Brüssels!

In der heutigen Plenardebatte über die Arbeiterrechte in Bangladesch lehnt Guido Reil, Sozialpolitischer Sprecher der AfD-Delegation im EU-Parlament, eine Einmischung in die Arbeiterrechte in Bangladesch entschieden ab.