Sylvia Limmer (AfD): Keinen Fußbreit der apokalyptischen grünen Schreckenspolitik!

Katastrophale Umweltschäden durch den Abbau von seltenen Erden. Blei in Solarpanelen. Kinderarbeit im Kongo. Gesundheitliche Folgen von Infraschall. Desaströser Flächenverbrauch. Bodenversiegelung. Artenarme Energiepflanzen.

All das sind Folgen der apokalyptischen Schreckenspolitik des neuen grünen Totalitarismus, bei der der Zweck alle Mittel heiligt. Politiker ordnen in ihrer Hybris dieser Politik alles unter – einer Politik der dürftigen intellektuellen Peinlichkeit, wie Sylvia Limmer betont.

Rede auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=rt5tV48ro9o

Limmer Kinder Umwelt Grüne CDU Energie Gesundheit CSU Artenschutz Rohstoff E-Mobilität Infraschall Klimawahn