Sylvia Limmer (AfD): Waldvernichtung für einen „guten Zweck“?

Die EU geriert sich als große Umweltschützerin. In Anbetracht der sinn- und faktenbefreiten Energiewende, die sie betreibt, trägt sie aber in Wirklichkeit zur nachhaltigen Zerstörung der Wälder bei. Wälder werden zerstört für sinnlose Windkraftanlagen, die Landschaften verschandeln. Vernünftige Waldwirtschaft sollte man Profis vor Ort überlassen und nicht ideologiegetriebenen EU-Technokraten, so das Plädoyer unserer EU-Abgeordneten Dr. Sylvia Limmer.

Video auf YouTube:
https://www.youtube.com/watch?v=_oE-7jWFMog

Limmer Umwelt Energie Subsidiarität Zentralismus Wald