Gunnar Beck: Bundesbank-Chef teilt EZB-Kritik der AfD

Bundesbank-Präsident Joachim Nagel fordert die EZB zur Normalisierung ihrer Geldpolitik und zur strengeren Durchsetzung der EU-Haushaltsregeln ein. Dr. Gunnar Beck, wirtschaftspolitischer Sprecher der AfD-Delegation im EU-Parlament, kommentiert das wie folgt:

"Nagel vertritt exakt die Position der AfD. Wir begrüßen seine Aussagen und hoffen, dass der Aufsichtsrat der EZB seinem Rat folgen wird. Die EZB sollte die Zinssätze normalisieren und die Aufkaufprogramme so schnell wie möglich auflösen."

Beck Bundesbank EZB Zinsern Zins Geldpolitik