Gunnar Beck (AfD): EU-Überregulierung: CSDDD bedroht Innovation und Wettbewerbsfähigkeit!

22.04.2024: Dieser bürokratische Wahnsinn wird Innovationen im Weg stehen, die Wettbewerbsfähigkeit beeinträchtigen, der Wirtschaft schaden und so unseren Restwohlstand vernichten! Gunnar Beck, wirtschaftspolitischer Sprecher der AfD im EU-Parlament, verdeutlicht:

„Als Verfechter industrieller Wettbewerbsfähigkeit und des Erhalts der Arbeitsplätze in Deutschland sind wir klar gegen die vorgeschlagene Richtlinie über die Sorgfaltspflicht von Unternehmen im Bereich der Nachhaltigkeit (Corporate Sustainability Due Diligence Directive). Denn die Richtlinie schiebt Probleme und Herausforderungen der öffentlichen Hand dem privaten Sektor zu. Im Wesentlichen verlangt die EU von den Unternehmen und ihren Mitarbeitern, vermeintliche Probleme zu lösen, die entweder keine Probleme sind oder als Naturgesetze in Wirklichkeit nicht manipuliert werden können.

Wir müssen uns fragen: Sollen Unternehmen für die Missstände in der Welt verantwortlich gemacht werden, die sie selbst nicht verursachen? Die CSDDD verlangt genau das. Unternehmen sollen verpflichtet werden, nicht nur ihre direkten Tätigkeiten, sondern auch ihre globalen Lieferketten zu überwachen. Solche willkürlichen und undurchdachten bürokratischen Übergriffe werden Innovationen und Wettbewerbsfähigkeit beeinträchtigen, der Wirtschaft schaden und so unsern Restwohlstand vernichten.

Generell wird die CSDDD kaum etwas an gewiss bedauernswerten und vielfach auch zu verurteilenden Menschenrechtsverletzungen in der Welt ändern. Die Richtlinie wird lediglich mit ihrem Bürokratismus die ohnehin bereits gefährdete Konkurrenzfähigkeit unserer Unternehmen auf den Weltmärkten noch weiter untergraben.

Das EU-Parlament muss die EU-Kommission dringend auffordern, die CSDDD zurückzuziehen! Als AfD im EU-Parlament fordern wir die anderen Fraktionen auf, von ihrem Regulierungseifer Abstand zu nehmen! Im Sinne der Bürger machen wir Politik für unternehmerischen Erfolg, Preisstabilität und steigende Löhne. Deshalb lehnen wir die CSDDD ab!“

Arbeit Beck Wettbewerb Wohlstand Bürokratie Nachhaltigkeit Marktwirtschaft Innovation Unternehmen