EU-Agrarwende ist Angriff auf unsere Lebensgrundlagen!

Mit Essen spielt man nicht! Landwirtschaft ist ein komplexes und sensibles System. Unsere Landwirte haben über Generationen Erfahrungswerte gesammelt und so ihre Arbeitsweisen verfeinert und professionalisiert.

Dr. Gunnar Beck, wirtschaftspolitischer Sprecher der AfD-Delegation im EU-Parlament, stellt klar:

„Heute macht die EU ausreichende Ernten zum Glücksspiel. Die Brüsseler Agrarwende tötet Landwirte: Neue Regeln für Düngemittel, Nitratgrenzwerte, Fleischkonsum und Klimaneutralität - das Brüsseler Wunschkonzert trifft unsere Bauern ins Mark.

Ohne Dünger kann unsere Landwirtschaft Lebensmittel weder in ausreichender Quantität noch in der gewollten Qualität herstellen.

Brüssel spielt mit der Landwirtschaft und riskiert unsere Lebensmittelversorgung!

Brüssel wendet sich gegen Erzeugung und Verbrauch von Energie, einer Grundlage unserer Zivilisation!

Brüssel wendet sich gegen Mobilität, ohne die unsere Wirtschaft nicht existieren kann!

Die Landwirte kämpfen um ihre Freiheit! Damit zusammen hängt die Freiheit aller Bürger. Ohne Landwirte keine Nahrung. Denn Lebensmittel sind genau das: Mittel zum Leben!“

Rede von Dr. Gunnar Beck:
https://www.europarl.europa.eu/plenary/de/vod.html?mode=unit&vodLanguage=DE&vodId=957ccdc3-1b01-825a-c4f1-398ffe28dce3&date=20221003#

Stellungnahmen und weitere Informationen:
[email protected]

Klima Arbeit Landwirtschaft Beck Energie Freiheit Lebensstandard